Nachdem wir letzten März schon QTrobot in unserem Team begrüßen durften, stößt nun Pepper als neues Team-Mitglied zu uns.
Auch er soll uns dabei helfen, das Thema Soziale Roboter weiter zu erforschen und Ausgangspunkt neuer Studien zu werden.

Image of Pepper
Pepper und ACI Mitarbeiterin Lea Buchweitz

Pepper ist ein sozial-humanoider Roboter aus dem Hause SoftBank Robotics. Sein Spezialgebiet ist die Interaktion mit dem Menschen. Diese kann über den direkten Dialog, sowie dem in den Roboter eingebauten Touch Screen erfolgen.
Unser neues Mitglied erkennt einen sich nähernden, potentiellen Gesprächspartner mit Leichtigkeit und kann sofort in einen Austausch verwickelt werden.
Als einer der ersten seiner Art ist Pepper in der Lage, Gesichter zu erkennen und menschlich Emotionen zu deuten. Diese Fähigkeit ermöglicht ihm eine autonomere Kommunikation. [1]

Seit 2015 wird Pepper unter anderem als Rezeptionist in englischen Büros eingesetzt. Durch seine vielen Fähigkeiten, kann er Besucher identifizieren, Nachrichten übermitteln und weitere Schritte einleiten. Aber auch japanische Krankenhäuser, Restaurants und Banken haben sein Potential bereits erkannt. [2]

Obwohl Pepper bereits in vielen privaten Haushalten genutzt wird, ist er eigentlich nicht für den häuslichen Gebrauch gemacht. Vielmehr erhoffen sich Peppers Schöpfer, dass neue Besitzer weltweit, neue Anwendungen und Aufgaben für Pepper entwickeln und ihn so in immer mehr Einsatzgebieten fit machen. [3]

Pepper
Pepper und ACI Mitarbeiter Moritz Umfahrer

Wir freuen uns auf unsere Zusammenarbeit mit Pepper und viele neue Erkenntnisse rund um Soziale Roboter gewinnen zu können.